R

Rosutta

Erzählung, Ersterscheinung: 1968

Kurzbeschreibung:
Rosutta hat nicht nur einen aussergewöhnlichen Namen, sie ist auch eine lügenhafte, phantasievolle Person und zudem die Freundin der Erzählerin. Rosutta bringt ihre Freundin immer wieder in peinliche Situationen, so beispielsweise auch, als sie ihr die Geldbörse entwendet und ohne Geld alleine im Restaurant zurück lässt.

Enthalten in folgenden (Hör-)Büchern:
  • Schreckliche Treue, Erscheinungsjahr 1968, Seite (Informationen finden Sie hier).
  • Begegnung mit dem Fremden, Erscheinungsjahr 1985, Seite (Informationen finden Sie hier).
  • Gibt es viele Schüfte, Hörbuch (Informationen finden Sie hier).