F

Frau mit den interessanten Träumen, Die

Erzählband, Ersterscheinung: 1985

Kurzbeschreibung:
Erzählband von Marlen Haushofer, der erstmals 1985 im Claassen Verlag erschienen ist. Darin enthalten sind diverse Kurzgeschichten, unter anderem auch jene, die diesem Buch seinen Namen gab.
 

Informationen zum Buch finden Sie $(int) hier.

Frau mit den interessanten Träumen, Die

Erzählung, Ersterscheinung: 1956

Kurzbeschreibung:
Die Frau mit den interessanten Träumen muss nach dem Abklingen der ersten Verliebtheit in ihrer jungen Ehe feststellen, dass ihr Mann keine Lust mehr hat, sich ihre Träume erzählen zu lassen. Er fühlt sich von ihren ausschweifenden Traumphantasien bedrängt und kann es nicht hinnehmen, dass sie ihm von dem Kind mit den sechs Beinen erzählt, das sie im Traum bekommen hat, ohne darüber nachzudenken, was das tiefenpsychologisch bedeutet. Schliesslich hindert er sie daran, überhaupt noch etwas zu erzählen. Aber dieses Verstummen macht beide unglücklich...
 

Enthalten in folgenden Büchern:
  • Die Vergissmeinnichtquelle, Erscheinungsjahr 1956, Seite (Informationen finden Sie hier).
  • Begegnung mit dem Fremden, Erscheinungsjahr 1985, Seite (Informationen finden Sie hier).
  • Die Frau mit den interessanten Träumen, Erscheinungsjahr Taschenbuch 1990, Seite (Informationen finden Sie hier).