Wir töten Stella

Filmplakat zu Filmplakat zu "Wir töten Stella"
Anna, die Hauptfigur des Films, schildert beklemmend den programmierten Untergang des Mädchens Stella, das in ihrer Familie zu Gast war und vom Ehemann verführt, in ihr Unglück und in der Folge in einen tödlichen Verkehrsunfall getrieben wird.

Auf Bewährtes hat Pölsler bei der Wahl seiner Hauptdarstellerin gesetzt. In die Rolle der Anna schlüpft Martina Gedeck. Als Richard und Stella sind Matthias Brandt und Male Emde (zuletzt zu sehen in "Meine Tochter Anne Frank") im Einsatz. Auch die Hütte aus "Die Wand" wird im Film erneut auftauchen.

Ab 29. September 2017 im Kino.

Informationen zur Novelle "Wir töten Stella" finden Sie hier.

Informationen zum Film

Dreharbeiten
Drehzeit: Mai bis Oktober 2016.
Drehort: Wien, Niederösterreich, Oberösterreich Steiermark, Gosau

Besetzung
Anna – Martina Gedeck
Richard – Matthias Brandt
Stella – Male Emde
u.v.a.

Stab
Buch und Regie: Julian Roman Pölsler

Trailer zum Film

Der Film in der Presse

Datum
Plattform/Zeitung Titel Link
18.09.2017 Salzburger Fenster Filmkritik: "Wir töten Stella" Klicken Sie hier

Ihr Kommentar zum Film:

Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder!
Sicherheitscode Neuen Code anfordern
Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld.
Einträge einblenden - Einträge ausblenden

Nach oben