Ihr Wort

Begegnung mit dem Fremden...

Gruss
...frei nach dem Titel eines Erzählbandes von Marlen Haushofer hat mich Ihr Besuch auf diesen Seiten gefreut. Hinterlassen Sie doch ein paar Zeilen oder einfach nur ein Grusswort. Auch konstruktive Kritik oder Anregungen sind selbstverständlich erlaubt.

Bis bald wieder auf marlenhaushofer.ch.

Ihr Eintrag

Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder!
Sicherheitscode Neuen Code anfordern
Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld.
Einträge einblenden - Einträge ausblenden
6 - 10 ⇒ 39
28.10.2016 13:45 Dr.Steffens Spacer
Großes Kompliment für Ihre Internetseite. Ihre Zusammenstellung ist das Umfangreichste, was ich über Marlen Haushofer finden konnte. Gibt es noch weitere Informationenen (Tagebuchaufzeichnungen, Briefe) über ihre Therapie u privaten Beziehungen?

19.09.2015 00:54 Christina Schößler Spacer
Sehr geehrter Herr Bohren,

eine wunderbare, interessante Webseite. Marlen Huashofers Buch "Die Wand" ist mir zum ersten mal in einem Antiquariat begegnet, und das zu einem sehr wichtigen Zeitpunkt in meinem Leben. Ich bin für dieses Buch unglaublich dankbar. Mittlerweile habe ich auch andere Bücher der Schriftstellerin gelesen und finde es schön, auf diesen Seiten etwas mehr über sie zu erfahren.

Viele Grüße ,
C. Schößler

30.07.2015 14:11 Kerstin Hämke Spacer
Eine gut gemachte, informative Webseite über diese interessante Autorin.
Das Buch 'Die Wand' wird im August auf meiner Literaturwebseite als Buch des Monats vorgestellt. Dazu habe ich auch ausführliche Diskussionsfragen für Lese- und Literaturkreise zusammengestellt. Auf der Buchseite wird auch Ihre Webseite genannt und verlinkt: www.mein-literaturkreis.de/blog/buch/marlen-haushofer-die-wand/
Über einen Hinweis und Verlinkung Ihrerseits in Ihren Verweisen würde ich mich freuen.
Viele Grüße
Kerstin Hämke

28.05.2015 12:16 Stefan David Kaufer Spacer
Ich wollte Ihnen kurz schreiben, dass ich Ihre schön und detailreich gemacht Website schätze; und nur falls es Sie interessieren sollte: Ich habe gerade einen Aufsatz (im wesentlichen über "Die Mansarde") veröffentlicht:

"Blut als Kur"

http://riviste.unimi.it/index.php/StudiaAustriaca/article/download/4851/4922

Seiten: 87-104

Mit freundlichen Grüßen,
Stefan David Kaufer

28.05.2015 12:16 Stefan David Kaufer Spacer
Ich wollte Ihnen kurz schreiben, dass ich Ihre schön und detailreich gemacht Website schätze; und nur falls es Sie interessieren sollte: Ich habe gerade einen Aufsatz (im wesentlichen über "Die Mansarde") veröffentlicht:

"Blut als Kur"

http://riviste.unimi.it/index.php/StudiaAustriaca/article/download/4851/4922

Seiten: 87-104

Mit freundlichen Grüßen,
Stefan David Kaufer